GoPro Fusion 360° VR veröffentlicht

Unter dem Namen „Fusion“ veröffentlicht GoPro Inc. ihre erste 360° VR Kamera. Die neue GoPro wird ab dem 24. November diesen Jahres auch bei uns in Europa ausgeliefert. Wir geben heute aber gerne schon eine Übersicht über die Funktionen der neuen Actioncam.

Features der GoPro Fusion Kamera
Mit der neuen Fusion aus dem Hause GoPro können 360° Inhalte in 5.2K mit bis zu 30 FPS aufnehmen. Auch die Fusion kann mit der GoPro App verbunden werden und ermöglicht dabei Steuerung, Echtzeit-Vorschau, Bearbeitung und Teilen von Inhalten direkt auf dem Smartphone. Für PC und Mac ist Fusion Studio kostenfrei und Adobe Premiere Pro CC Plugins verfügbar. Damit können unter anderem auch die OverCapture-Funktion genutzt werden. Details zur Kamera:

  • Sphärische Videos in 5.2K Auflösung mit 30 Frames und 60 Frames bei 3K. Der verwendete Codec ist dabei H.264 mit maximaler Video Bitrate von 120Mb/s.
  • Sphärische Fotos mit insgesamt 18MP Auflösung
  • OverCapture (traditionelle Video-Erstellung aus 360° Footage)
  • Verbesserte Stabilisierung
  • 360° Audio-Aufnahme
  • Wasserdicht bis 5 Meter
  • Time-Lapse Video und Foto, Night-Lapse und Burst Modi
  • Sprachbedienung in 10 Sprachen
  • GPS, Beschleunigungssensor, Gyroskop und Kompass
  • WLAN + Bluetooth
  • Weiterhin im Lieferumfang enthalten: Fusion Grip Halterung, Schutzhülle, Klebehalterungen, Batterie und Ladekabel

Weitere Informationen auf der GoPro Webseite

2018-08-03T16:04:14+00:00November 18th, 2017|